Bens Soul Angels 

Labrador Retriever

Klick mich an!

Gwydion im Urlaub beim Golfen. Mehr Bilder unter seiner Seite


Schwuppdiwupp und ruckizucki ist es schon fast wieder Sommer- Aber zuerst kommt mal der Frühling und da gibt es heute am 21.Mai ein besonderes Datum. Die A-chens haben das Licht der Welt vor 9. Jahren erblickt. Herzlichen Glückwunsch an Akima, Adeene(Laika), Atalja Aaroon, und Araba sowie leider die Verstorbene Paula namens Abigajil und natürlich unser großer Schmusebär ADAM.. der mal soo klein war, wie auf dem Bild. Hier nochmal die Bilderserie von ganz klein an: - A-Wurf

Weiter unten sind von den letzten Ausflügen in Wald und Wiesen im April/Mai schöne Fotos entstanden. Genießt den Frühling und seid so oft es geht draußen mit euren glücklichen Hunden.

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Nun ist schon wieder Ostern und ich versuche so oft wie möglich mit den Hunden draußen zu sein. Die Bilderserie entstand noch vor Ostern als Gwydion als Urlauber bei uns war. Viel Spass beim Anschauen.. Es sind ein paar sehr witzige Bilder von Unique dabei.

 

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Wir sind eine Familie mit Oma, Papa, Tante und Enkelkindern

Ophi hat am 20.2.16 beim Formwert ein V mit super Bewertung erhalten


Am Valentinstag hat Gwydion, Adams Sohn, uns eine große Freude gemacht. Er hat den Wesenstest in Eberbach mit Bravour bestanden.  Es ist schön zu sehen, wie interessiert, aufmerksam und voller Elan er sich bei der Prüfung gezeigt hat. Mit dabei war sein neues Frauchen, die aus dem Staunen nicht herauskam, wie gut er es gemeistert hat. Herzlichen Dank auch an die guten und manchmal erheiterten Erklärungen vom Wesensrichter Herrn Bernhard Straub. Ich glaube auch ihm hat unser Gwydion Freude bereitet.Auch über seine Auswertung der Hüfte und Ellenbogen von letzter Woche können wir uns nur freuen:

A2 und ED 0.

So hoffen ich auf unsere neue Zukunft Gwydion und zeige allen mit Freude die Bilder vom Wesenstest

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Ein Bild wie es passender für das neue Jahr und alles was da kommen wird, nicht sein könnte.

Schlafend liegen sie da und ich bin sehr gespannt, was noch alles passieren wird wenn das neue 2016 ein wenig älter geworden ist.

Für mich als Hunde-Labbieliebhaber und Züchter ist es immer wieder neu eine Erfahrung, das Züchten Leben, Erfahren, Erkennen heißt. Mittendrin.

Die Verantwortung dafür zu übernehmen fällt mir manchmal nicht leicht, vorallem wenn diese Verantwortung ein fühlendes intellegentes und eigenständiges Wesen betrifft.

Meine Hunde sind Familienmitglieder und werden es immer bleiben. Ob ganz klein und gerade als Angel auf die Welt gekommen oder schon betagt und älter mit weißen Haaren am Kinn. Ich trage die Verantwortung auch wenn sie das Haus verlassen in neue Familien. Oft ist dieses Amt das Schwerste, weil ich ja keinerlei Einfluss auf Gedeih oder Verderb an diesen Hundeseelchen habe. Ich gebe sie ab und das was passiert oder nicht passiert, liegt nun alleine in den Händen der neuen Besitzer.

Es ist für mich eine große Freude, wenn der Kontakt eigentlich nie abreißt und ich ein Stück weit teilhaben kann, am Wachsen und Entstehen der Persönlichkeiten der Hundeseelchen. Das wird mein Wunsch für die Zukunft bleiben, solange ich Züchten werde.

(Bei vielen meiner Hundekinder ist dies ja das Fall, ich habe heute noch Kontakt zu einigen A-chens und B-chens ect.)

Den Anfang macht in diesem Jahr gleich Akima-sie wird wie Adam dieses Jahr 9 Jahre und ist auf dem Bild mit ihrem Hundelebenspartner Sammy zu sehen. Sie genießt so wie alle Labbies den Schnee.Gleich danach kommt auch ein A-chen- Adeene, genannt Laika schickt uns drei Fotos.

Die darauffolgenden Fotos kommen von Gwendoline, Wundervolle 2 Portraitbilder.

 

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen