Bens Soul Angels 

Labrador Retriever

Herzlichen Glückwunsch allen B-chens die heute 8. Januar genau 4 Jahre alt werden. Flavia ist wie immer die schnellste.. und hat ein leckeres Geburtstagsfoto gesendet. Euch allen nur das Beßte, lange Spaziergänge mit Euren Familien und ganz viel Freude im Neuen Jahr... 
Hurra- die Hundekinder sind da!!!

Seit heute früh (Samstag 10.11.2012) sind hier bei den Angels 6 weitere Angels auf die Welt gekommen. Emelie hat alles super gut gemacht und die Welpen sind unglaublich mobil und fit. Es sind 4 Hündinnen und 2 Rüden.
Die nächsten Tage folgen noch viele Bilder und Berichte im Wurf E mit Einzelvorstellung aber jetzt ist erstmal Ausruhen angesagt.


Schaut mal ab heute in den Blog wenn es was neues gibt werde ich dort berichten:
www.bens-soul-angels.de/_blog/2012

Emelie ist tragend !!!

Unser Ausflug nach Porta Westfalica hat sich gelohnt.
Emelie ist lt. Ultraschall tragend.
Wir erwarten um den 12. November schwarze Welpen nach A Sense of Pleasure I'm a Joker.
Infos in der Wurfplanung Emelie:

http://01622.retail1.c4pserver.de/admin.php?page_id=97

Bitte bei Interesse an einem Welpen jetzt schon melden, es ist schon eine Welpeninteressentenliste vorhanden.

Goldene Tage im Oktober und die Angels und ich genießen das Gassigehen in Wald und Wiese und natürlich auch am Wasser. Heute am 28.10.2012 war der Spaziergang wunderlich.. lag doch überall schon Schnee.

Sommer, Sonne, Spazierengehen... und natürlich viel viel Baden.. so sieht es bei den Angels momentan aus.
Am 05.06.2012 wurde die fünfte und letzte Anwartschaft für den VDH-Champion von Adam in Höchstadt an der Aisch gewonnen!



Weitere Bilder gibt es im Blog!!!
Am Wochenende waren wir unterwegs auf Ausstellung in Alpen und Dortmund. Impressionen seht ihr auf der Diashow, auch von der Pension und ein paar Fotos von der wunderschönen Unterkunft in Sonsbeck.
soviel sei aber trotzdem verraten:
Adam wurde in Alpen 2. Platz Reserve Anwartschaft VDH-Champion in der offenen Klasse und in der Offenen Klasse in Dortmund belegte er bei einem großen Starterfeld den 4. Platz.
Bryanna erreichte den 3. Platz in Alpen in der Offenen Klasse auch in einem großen Starterfeld.

Klein Vanni konnte leider in der großen Jugendklasse Hündinnen in Alpen keinen Platz belegen, erhielt aber ein V mit schönen Bericht.

Eine wundervolle Zeit bricht heran und es ist ja schon bald bei den Temperaturen ein halber Sommeranfang. Ich bin in aller Frühe unterwegs und die Hunde und ich genießen die Morgenkühle und die hohen Wiesen. Selbstverständlich auch die Weiherspaziergänge.

Am Sonntag 15. April haben sich Adam, Vanni und ich zur LCD-Schau nach Eberbach aufgemacht. Es war alles in allem eine gelungene und schöne Veranstaltung. Für Vanni war es ja das erste Mal auf einer Ausstellung. Sie war sehr ruhig und hat alles so gemacht, wie wenn das zu ihren normalen Tagesaufgaben gehören würde. Unglaublich. Und sie erhielt in der
Jugendklasse Hündinnen den 1. Platz, eine Anwartschaft auf LCD-Jugendchampionat  und eine Anwartschaft auf den VDH-Jugendchampion. Sie wurde best Joungster und hat mit Adam den Paarwettbewerb gewonnen.
Ich denke, das kann man auch auf den Bildern sehen, wie ich mich gefreut habe.

Adam war auch erfolgreich- er hat in der offenen Klasse auch den 1. Platz gemacht und sich seine 4. VDH- Championatsanwartschaft geholt- was für ein Tag. Vielen herzlichen Dank an die Richterin Frau Holzer /Österreich und dem Ehepaar Wolz fürs organisieren.

Die letzten Tagen waren traumhaft und mit dem frühlingshaften Wetter waren die Angels fast rund um die Uhr draußen. Bei der 4 Weihertour waren wir am Samstagvormittag (17.März) fast 3 Std. unterwegs und legten an jedem der wundervollen Weiher längere Pausen ein. Die Bilder erzählen alleine schon, wie gut es den Hunden gefallen hat.

Überall zwischert es schon und da ja bekanntlich bald der Frühling einziehen soll- muß ich noch schnell die letzten Winterbilder reinbringen, bevor es so richtig losgeht mit Sonne und Frühling.Da gibt es aber eine, die ist ja sehr traurig, das es keinen Schnee mehr gibt. VANNI- sie ist der Schneeliebhaber Nr. 1, noch vor dem Adam, von dem es ein paar wundervolle Rumkugelbilder zu sehen gibt. Es war ein herrlich langer Spaziergang an ein paar ganz tiefen Schneeverwehungen bei uns am Wald entlang, die Hunde und ich hatten sehr viel Spass dabei, wie man ja sehen kann, übrigens Julie ist auch eine Woche bei uns gewesen und wie man sieht, sie und Vanni waren unzertrennlich.
Teilweise mußten sich die Hunde richtig durch den Schnee arbeiten und sanken tief ein, leider hielt diese Schneepracht nur ein paar Tage.

Schnee kalt und bibber..
so hält uns hier der Winter noch in eisiger Hand- trotz allem gehen wir wacker jeden Tag unsere Runden und man merkt den Hunden die Kälte gar nicht an, im Gegenteil, sie freuen sich am knirschenden Schnee.

Nur Vanni ist traurig, das alle ihre Lieblingsbäche und Teiche so hartnäckig kein Wasser mehr haben und sie spaziert dafür umso lieber auf dem Eis herum. Hier ein paar Winterimpressionen von den Angels.

NEWS Sonntagskinder!